Gemeinsam sind wir stärker! Empowerment-Tag für Regenbogenfamilien

Datum/Zeit
Date(s) - 11. Dezember 2021
10:00 - 16:30

Kategorien


Die Fachstelle Regenbogenfamilien NRW lädt Regenbogenfamilien aus ganz NRW herzlich zu einem Tag voller Empowerment ein. Der Tag bietet Raum für Input, Begegnung und Austausch, für ein lebendiges und stärkendes Miteinander.

Tagesprogramm

Input: "Regenbogenfamilien in Bilderbüchern" - eine rasante Zeitreise durch 40 Jahre LSBTIQ*-Kinderliteratur

Vom ersten Foto-Bilderbuch (1981) aus Dänemark, bis zur Vielfalt heutiger Regenbogenfamilien, incl. Trans*-Eltern, Queer_kids, "Gummiband-Familien" oder Santa Claus' and his (PoC-)Husband.

Workshop I: Resilienz: Herausforderungen kraftvoll begegnen

Der Regenbogenfamilien-Alltag ist zuweilen wild. Bei Eltern führt das nicht selten zu immensen Herausforderungen: Kind(er)bedürfnisse, Partnerschaft oder Single-Dasein, Elternschaft mit mehreren Beteiligten, indiskrete Fragen zur Familiengründung usw. unter einen Hut zu bringen, ist nicht immer leicht.

Im Workshop wird zuerst ein kurzer theoretischer Einblick ins Thema Resilienz geben. Anschließend gibt es die Gelegenheit eigene Resilienzfaktoren und Kraftquellen zu identifizieren, um diese als Ressourcen für den praktischen Alltag nutzbar zu machen.

Referentin: Astrid Jansen ist Diplom Psychologin, systemische Beraterin und Coach (www.enapticon.de, www.eichhorn.blue) und hat langjährige Feldkompetenz in Punkto Regenbogenfamilien.

Workshop II: "Das bisschen Haushalt..." - Ideen und Erfahrungsaustausch-Börse

Wie sich "Kinder/Haushalt/Termindruck" familienfreundlich mit "Beruf & Karriere" in Einklang bringen lassen; wie sich Stress, Gezänk und Sorgen clever reduzieren lassen... und man dabei noch ausgeglichen, humorvoll und sexy bleibt... In Kleingruppen & mit Stift & Papier spielen wir uns gegenseitig die besten praxiserprobten, coolen, nützlichen Ideen zu.

90 Minuten Empowerment pur - kreativ, konkret & kommunikativ.

Referent: Martin Heim ist Dipl. Kulturpädagoge, Referent bei Musischen Werkwochen, Lehrer*innen-Fortbildungen & in der Qualifizierung von Tagespflegepersonen, Autor für Kinder- & Figurentheater mit barrierefreien Konzeptionen, Qualifizierter Tagesvater/Pflegevater und lebt mit seiner Regenbogenfamilie in der Kölner Südstadt.

Neben den Workshops gibt es Raum für eure Themen, für Infos, Austausch und Vernetzung z.B. zu

  • Bedarfe queerer Eltern in Kitas
  • Organisation von Gruppen
  • schwule Elternschaft
  • Trans* und nicht binäre Elternschaft
  • Regenbogenfamilien auf dem Land
  • Mehrelternfamilien
  • Einelternfamilien
  • Soziales Netzwerk für RBF

Kinderprogramm

Für die kleineren Kinder gibt es ein Kreativangebot. Die größeren Kinder können an einem Medienangebot teilnehmen.

Veranstaltungsort

Jfc Medienzentrum Köln, Seekabelstraße 4, 50733 Köln

Die Räume sind mit Rollstuhl und Kinderwagen gut zugänglich. Das Kinderprogramm findet im ersten Stock statt, ein Aufzug ist vorhanden.

 

Wir freuen uns über die Teilnahme von Familien aus ganz NRW in allen Konstellationen queerer Elternschaften und aller geschlechtlicher Identitäten.

Die Teilnahme ist kostenfrei dank der Förderung durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.

Die Teilnehmenden-Zahl ist begrenzt. Die Veranstaltung wird unter 2G plus Regel durchgeführt. Voraussetzung für die Teilnahme ist also, dass alle teilnehmenden Erwachsenen genesen oder geimpft und getestet sind. Der Test darf nicht mehr als 24 Stunden zurückliegen. Für Kita- und Schulkinder gilt dies nicht, da sie ja in ihren jeweiligen Institutionen regelmäßig getestet werden.

Veranstaltet wird der Tag von der Fachstelle Regenbogenfamilien NRW unter der Trägerschaft des Queeren Netzwerk NRW.

Anmeldung per Mail an Birgit Brockerhoff, brockerhoff@queeres-netzwerk.nrw

Gib bitte bei der Anmeldung die Anzahl an Erwachsenen und Kindern (plus Alter der Kinder) an mit denen du an der Veranstaltung teilnehmen möchtest.

 

Veranstaltet wird der Tag von der Fachstelle Regenbogenfamilien NRW unter der Trägerschaft des Queeren Netzwerk NRW.


UNTERSTÜTZE
UNSERE ARBEIt Durch SPENDE ODER SPONSORing!

 
Jetzt Spenden

Zum Newsletter anmelden

 
chevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram