WAS GIBT ES NEUES UND WO FINDET WAS STATT?

Bleib auf dem Laufenden! Hier oder auf unseren Sozialen Kanälen

Jetzt Bestellbar: Plakate für Bi+sexuelle Sichtbarkeit

Im Rahmen unseres Projekts "Vernetzung und Empowerment für Bi+ Personen in NRW" sind vier Plakate entstanden, die ab sofort kostenfrei bestellt werden können. Wir laden alle Interessierten herzlich ein, mit uns ein Zeichen für bi+sexuelle Sichtbarkeit zu setzen! Ob im Beratungszentrum, in der Schul-AG oder im Jugendtreff: Die Plakate eignen sich, um jeden Raum mit […]
Mehr dazu

Stellenausschreibung: stellvertretende Geschäftsführung

Zum 1.2.2022 oder später suchen wir eine*n engagierte*n Verbandsreferent*in/Stellvertretende Geschäftsführung (Stellenumfang: 80 - 100%, unbefristet). Ihre Aufgaben sind: Vertretung des Vereins nach außen und innen Teamführung und Dienstaufsicht über die Mitarbeitenden der Geschäftsstelle Organisation der Geschäftsstelle und Projektsteuerung Unterstützung des ehrenamtlichen Vorstands und der Mitgliedsorganisationen Haushaltsplanung, Antragstellung und Verwendung öffentlicher Fördermittel LSBTIAQ*-Interessenvertretung in Politik, Behörden […]
Mehr dazu

Neue Kriterien zur Vergabe der Kompassnadel beschlossen

Mit seiner Auszeichnung "die Kompassnadel" ehrt das Queere Netzwerk seit zwanzig Jahren Personen und Organisationen, die sich um die LSBTIAQ*-Communities verdient gemacht haben. Der früher auch als "schwuler Oskar" bezeichnete Preis ist damit eine der bedeutendsten queeren Auszeichnungen im deutschsprachigen Raum. Ausgewählt werden die Preisträger*innen jeden Jahres durch den Vorstand des Netzwerks, der bei seiner […]
Mehr dazu

Jahresbericht 2019/2020

Welche Projekte und Aktionen hat das Queere Netzwerk in den Jahren 2019 und 2020 umgesetzt? Was hat es mit der Entwicklung vom Schwulen zum Queeren Netzwerk auf sich? Wer vertrat das Netzwerk im Vorstand und was hat sich in den Mitgliedsstrukturen getan? All das und vieles mehr erfahren Sie in unserem Jahresbericht 2019/2020, den Sie […]
Mehr dazu

Gemeinsam sind wir stärker! Empowerment-Tag für Regenbogenfamilien

Die Fachstelle Regenbogenfamilien NRW lädt Regenbogenfamilien aus ganz NRW herzlich zu einem Tag voller Empowerment ein. Der Tag bietet Raum für Input, Begegnung und Austausch, für ein lebendiges und stärkendes Miteinander. Tagesprogramm Input: "Regenbogenfamilien in Bilderbüchern" - eine rasante Zeitreise durch 40 Jahre LSBTIQ*-Kinderliteratur Vom ersten Foto-Bilderbuch (1981) aus Dänemark, bis zur Vielfalt heutiger Regenbogenfamilien, […]
Mehr dazu

Neue SCHLAU Methodensammlung

Lernen durch Begegnung heißt das Prinzip, nach dem Ehrenamtliche des Projekts SCHLAU Antidiskriminierungs-Workshops für junge Menschen anbieten. Engagierte Schwule und Lesben, Bisexuelle, trans* und inter* Menschen, Asexuelle und Queers (LSBTIAQ*) gehen ins Gespräch mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, um Vorurteile und Unwissen abzubauen. Grundlage dafür ist eine eigene Sammlung von Methoden der Menschenrechtsbildung und Antidiskriminierungsarbeit, […]
Mehr dazu

StadtLandQueer: Queeres Leben überall – LSBTIQ* in unserem Kreis

StadtLandQueer – LSBTIQ* Politik Kommunal ist eine jährliche Veranstaltung für alle, die vor Ort Politik für Lesben und Schwule, Bisexuelle, trans* und inter* Menschen, Asexuelle und Queers machen – und für alle, die damit anfangen wollen. Wir freuen uns über Teilnehmende aus der LSBTIQ* Selbstorganisation, kommunalen Verwaltung und Politik, über alle zivilgesellschaftlich Aktiven und Menschen, […]
Mehr dazu

digitaler Empowermenttag für Bisexuelle, Pansexuelle und mehrgeschlechtlich liebende Queers

Im Rahmen unseres Vernetzungs- und Empowermentprojekts für Bi/Pan/Queers laden wir zu einem digitalen Austauschtag ein. Die Einladung richtet sich an alle mehrgeschlechtlich liebenden oder begehrenden Menschen in NRW und darüber hinaus! Welche Erfahrungen macht ihr als Bisexuelle, als Pansexuelle, als Omni- und Polysexuelle, als Queers mit einer multisexuellen Identität? Wie erlebt ihr oder habt ihr […]
Mehr dazu

Regenbogenfamilien NRW: Herausforderungen, Bedarfe, Perspektiven

Regenbogenfamilien gibt es in Kreißsälen und Jugendämtern, in Kitas undSchulen, in Beratungsstellen und selbstorganisierten Gruppen in NRW. IhreZahl nimmt zu, ihre Herausforderungen verändern sich und gleichzeitigbestehen alltägliche Diskriminierungen fort. Viele engagierte Ehrenamtlichehaben sich in den letzten Jahren für das Thema Regenbogenfamilieneingesetzt und sind für eine bedarfsorientierte Förderung eingetreten. Aus ganz unterschiedlichen Gründen ist es bisher […]
Mehr dazu

Schauspieler*innen von #ActOut mit Kompassnadel 2021 ausgezeichnet

Live im Netz und vor kleinem Publikum fand heute der CSD-Empfang des Queeren Netzwerks und der Aidshilfe NRW statt. Moderator Oliver Schubert konnte neben den vielen, die die Veranstaltung an den Endgeräten verfolgten, auch ausgewählte Vertreterinnen der Community und Politik sowie zahlreiche Kulturschaffende im FORUM vhs im Museum am Neumarkt begrüßen. Einen besonderen Charakter erhielt […]
Mehr dazu
1 2 3 7

UNTERSTÜTZE
UNSERE ARBEIt Durch SPENDE ODER SPONSORing!

 
Jetzt Spenden

Zum Newsletter anmelden

 
chevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram