WAS GIBT ES NEUES UND WO FINDET WAS STATT?

Bleib auf dem Laufenden! Hier oder auf unseren Sozialen Kanälen

Gesucht: Projektreferent*in Q_munity - Rassismuskritische queere Jugendarbeit im Kontext Flucht/Migration

Zum 1.4. oder später suchen wir engagierte Unterstützung für das Team unseres Projekts Q_munity - Rassismuskritische queere Jugendarbeit im Kontext Flucht/Migration. Q_munity schafft in enger Kooperation mit lokalen Partner*innen geschützte Räume für junge Queers of Color und bietet Empowerment-Workshops für Multiplikator*innen an. Außerdem bietet Q_munity Beratung und Fortbildungen für Fachkräfte an und führt landesweite Vernetzungstreffen […]
Mehr dazu

Queere Landesverbände gedenken der Opfer des Nationalsozialismus

Anlässlich des Gedenktags an die Opfer des Nationalsozialismus luden das Queere Netzwerk NRW, die LAG Lesben in NRW, der LSVD NRW, das Netzwerk Geschlechtliche Vielfalt Trans* NRW und die ARCUS Stiftung am heutigen 27. Januar zum Gedenken an alle, die während der Zeit des Nationalsozialismus aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer Geschlechtsidentität verfolgt wurden. Traditionell […]
Mehr dazu

Vandalismus am Kölner Mahnmal für die queeren Opfer des Nationalsozialismus

Queerfeindlicher Vandalismus: am Kölner Mahnmal für die schwulen und lesbischen Opfer des Nationalsozialismus sind Schmierereien aufgetaucht. Das Queere Netzwerk und die Zauberflöten – Chor schwuler Männerverurteilen die Tat und fordern klare Positionierung gegen Queerfeindlichkeit und für eine würdige Erinnerungskultur. Seit 1995 besteht das Mahnmal in Form eines Rosa Winkels, das in unmittelbarer Nähe zur Hohenzollernbrücke […]
Mehr dazu

Interview mit Lilith Raza und Neo Argiropoulos in der FRESH: "Wir fordern eine Antidiskriminierungsstelle"

Die Entwicklung vom Schwulen zum Queeren Netzwerk, die Zusammenarbeit der queeren Verbände auf Landesebene und Forderungen zum LSBTIQ*-Aktionsplan der Landesregierung sind Thema im Interview mit unseren Vorständ*innen Neo Argiropoulos und Lilith Raza, das in der aktuellen Ausgabe der FRESH zu lesen ist. Das Interview ist hier zu finden: "Wir fordern eine Antidiskriminierungsstelle" (Link).
Mehr dazu

Stellenausschreibung: Landeskoordination Fachstelle Queere Jugend NRW (75%, unbefristet)

Zur Ergänzung des Teams unserer Landesfachstelle Queere Jugend suchen wir zum 1.4. oder später eine*n engagierte*n Landeskoordinator*In im Stellenumfang 75%. Die Bewerbung ist bis zum 6.2.2022 möglich. Details zur Stelle und zur Bewerbung finden sich in unserer Ausschreibung:
Mehr dazu

Stellenausschreibung: Landeskoordination Inter* (Stellenumfang 50%)

Wir suchen Verstärkung! Zum 15.2.2022 oder später suchen wir eine*n neue*n Kolleg*in zur Besetzung unserer Landeskoordination Inter*. Informationen zur Stelle und Details zur Bewerbung finden Sie in unserer Ausschreibung:
Mehr dazu

Kompassnadel-Nominierungen 2022

Die Kompassnadel 2022 kommt! Ab der kommenden Woche tritt der Kompassnadelbeirat zusammen, um darüber zu beraten, wer 2022 mit unserer Auszeichnung für queeres Engagement geehrt wird. Hast du Menschen oder Organisationen im Kopf, die du gerne für eine Ehrung vorschlagen möchtest? Dann lass es uns hier wissen! Mehr zur Kompassnadel und zu den bisher Ausgezeichneten […]
Mehr dazu

Stellenausschreibung: Projektreferent*in #MehrAlsQueer (50%)

Wir suchen für unsere Fachstellen #MehrAlsQueer zum 01.02.2022 oder später ein*e engagierte*n Projektreferent*in (d/w/m/offen, 50%) Die Stelle ist bis zum 31.12.2022 befristet. Eine Weiterbeschäftigung ist bei entsprechenden Fördermittelzusagen gewünscht und angestrebt. Details zur Stelle und zur Bewerbung sind hier zu finden:
Mehr dazu

Verlosung zum internationalen Tag des Ehrenamts

Du bist im Queeren Netzwerk ehrenamtlich aktiv? Egal ob im Landesverband, in einer unserer Mitgliedsorganisationen, in einem SCHLAU- oder Empowermentprojekt, einer Jugendgruppe oder, oder, oder... ohne DICH wären wir nicht das tolle, vielfältige Netzwerk, das wir sind!Dafür wollen wir danke sagen! Und weil wir leider nicht alle unsere wunderbaren Ehrenamtlichen mit einem Geschenk beglücken können, […]
Mehr dazu

Gedenken an die queeren Opfer des Nationalsozialismus

Anlässlich des Internationalen Tags des Gedenkens an die Opfer des Holocaust (Holocaust-Gedenktag) findet am 27. Januar 2022 um 17 Uhr ein Gedenken an die queeren Opfer des Nationalsozialismus statt. Menschen, deren sexuelle Orientierung oder Geschlecht nicht der Norm entsprachen, mussten sich im Dritten Reich verbergen und verstellen. Viele wurden totgeschlagen, ihr Schicksal lange Zeit totgeschwiegen. […]
Mehr dazu
1 2 3 9

UNTERSTÜTZE
UNSERE ARBEIt Durch SPENDE ODER SPONSORing!

 
Jetzt Spenden

Zum Newsletter anmelden

 
chevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram