WAS GIBT ES NEUES UND WO FINDET WAS STATT?

Bleib auf dem Laufenden! Hier oder auf unseren Sozialen Kanälen

30 Jahre Queeres Netzwerk - Film jetzt online

Am 15.06.2021 wurde das Queere Netzwerk NRW 30 Jahre alt. Für uns ein Grund, einen Blick zurück und voraus zu werfen: Woher kommt das Queere Netzwerk? Welche Debatten und welche Kämpfe haben uns bewegt? Welche Meilensteine machen die Geschichte unseres Netzwerks aus? Welche Entwicklungen stehen uns noch bevor und welche Wünsche haben wir an die […]
Mehr dazu

Familienvielfalt anerkennen und stärken! Queere Positionen zur Verantwortungsgemeinschaft

Queere Familien sind vielfältig! Wo queere Menschen mit und füreinander Verantwortung übernehmen, geht das oft über bisherige rechtliche Normen hinaus. Als Queeres Netzwerk begrüßen wir die mit dem Institut der Verantwortungsgemeinschaft angekündigte Absicherung vielfältiger Familien- und Beziehungsformen. Sie ist überfällig, denn das deutsche Rechtssystem bildet bisher die gelebte Realität nur unzureichend ab. Im Koalitionsvertrag der […]
Mehr dazu

What the LSBTIAQ*?

Auf der folgenden Liste findest du Angebote für queere Menschen in NRW, geordnet nach zielgruppenspezifischen Angeboten für die verschiedenen LSBTIAQ*-Identitäten. Diese Liste ist nicht vollständig - über Hinweise zur Ergänzung/Aktualisierung freuen wir uns! Schreib uns gerne an info (at) queeres-netzwerk.nrw L wie LESBISCH... … steht für gleichgeschlechtlich begehrende Frauen und nichtbinäre Personen. Wir setzen uns […]
Mehr dazu

Regenbogenfamilien NRW: Herausforderungen, Bedarfe, Perspektiven

Regenbogenfamilien gibt es in Kreißsälen und Jugendämtern, in Kitas undSchulen, in Beratungsstellen und selbstorganisierten Gruppen in NRW. IhreZahl nimmt zu, ihre Herausforderungen verändern sich und gleichzeitigbestehen alltägliche Diskriminierungen fort. Viele engagierte Ehrenamtlichehaben sich in den letzten Jahren für das Thema Regenbogenfamilieneingesetzt und sind für eine bedarfsorientierte Förderung eingetreten. Aus ganz unterschiedlichen Gründen ist es bisher […]
Mehr dazu

Projektkoordination „Regenbogenfamilien in NRW“ (Stellenumfang: 50%) gesucht!

Die Projektkoordination „Regenbogenfamilien in NRW“ wird erstmals ausgeschrieben. Sie soll Angebote für die Regenbogenfamilien-Selbsthilfe und für Fachkräfte in NRW koordinieren. Zentrale Bausteine des Projekts sind die Durchführung von Empowerment-Angeboten für Regenbogenfamilien, die Vernetzung der Regenbogenfamilien-Selbsthilfe, die Durchführung einer Zukunftswerkstatt sowie unterstützende Tätigkeiten beim Ausbau eines Online-Schulungsportals. Dabei sollen Angebote für vielfältige queere Familienkonstellationen gemacht werden. […]
Mehr dazu

UNTERSTÜTZE
UNSERE ARBEIt Durch SPENDE ODER SPONSORing!

 
Jetzt Spenden

Zum Newsletter anmelden

 
chevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram